Eine Serviceseite von Günter Pitzer. Freier Finanz- und Versicherungsmakler

GKV 2019: Mindestbeitrag für Selbstständige wird halbiert!

Selbstständige mit sehr niedrigem Einkommen mussten bislang unver­hält­nismäßig hohe Krankenkassenbeiträge aufbringen. Das ändert sich ab 2019

Die gesetzlichen Krankenkassen legen stand heute ein fiktives Monats­einkommen von 2.284 € zu Grunde, auch wenn das tatsächliche Einkommen deutlich niedriger ist oder sogar Verluste eingefahren werden. Daher zahlen Selbst­ständige für die gesetzliche Kranken- und Pflege­versicherung derzeit über 400 € monatlich (Normalbeitrag mit Krankengeldbe­zug).
Nur Existenz­gründer oder in Härtefällen werden schon heute mit einem reduzierten Wert berechnet.
Ab dem 1. Januar 2019 sinkt das fiktive Mindest­einkommen für Selbst­ständige auf 1 038,33 € monatlich, woduch sich der GKV-Beitrag etwas über 190 € mehr als halbiert. 
Die bisherige Härtefall- und Existenzgründerregelung entfällt zugleich.

Günter Pitzer
     Fachwirt Finanzberatung (IHK)
     Herrenmühlstr. 3 
     72336 Balingen  
     Te. 07433/2600634
     Fax 07433/2600635 
     info (at) stra-fin.de 

Hier finden Sie meine Nachweise von Weiterbildungsmaßnahmen zu Sicherung einer hohen Beratungsqualität
Gut-Beraten-2018

 

 

 

Onlineberatung nach Terminvergabe:

Onlineberatung